Die neue RAMA ist da – mit frischem Design und noch frischerem Inhalt [WERBUNG]

Ich bin ein absolutes Butterkind und mache den Selbsttest!

Als Kind habe ich es immer gehasst, wenn meine Mutter wieder zu viel Butter auf mein Schulbrot geschmiert hat. Heute muss ich zugeben: es gibt nix besseres als knuspriges Brot mit guter Butter und etwas Meersalz. Nicht selten esse ich mich im Restaurant schon vorm 1. Gang am Brot satt.

Margarine war mir immer irgendwie suspekt. Hatte für mich einen Beigeschmack, der einfach nicht mein Ding war.

Ich werde die 5 neuen Sorten Rama also mit einer im wahrsten Sinne gesunden Portion Skepsis testen. Aber ich möchte der neuen Margarinegeneration auch eine faire Chance geben. Allein schon weil pflanzliches Fett natürlich viel gesünder ist als meine geliebte Butter.

Rama mit Buttermilch:

Schmeckt zart und frisch. Lässt sich wunderbar schmieren. Lecker!

Rama leicht&mild:

Den Joghurt schmeckt man. Lecker fluffig. Schmeckt auch pur!

Rama 100% pflanzlich:

Margarine at its best. Eben 100% pflanzlich, wie eine Butteralternative auch sein sollte. Echt vegan!

Rama mit Butter:

Enthält feines Rapsöl und gute Butter. Lässt sich im Gegensatz zu purer Butter auch frisch aus dem Kühlschrank super verschmieren. Schmecken tut sie herrlich! Ich liebe Butter einfach. Isso;)

Rama mit Butter (gesalzen):

Die perfekte Rama für meinen Freund. Benni braucht immer ordentlich Salz auf jedem Bissen! Ich glaube er hat noch nichtmal gemerkt, dass es keine reine Butter war;)

Mein Geschmacks-Favorit, wie könnte es anders sein: Rama mit Butter!

Aber echt begeistert bin ich auch von der 100% pflanzlichen Margarine. Sie schmeckt richtig lecker, und man hat einfach ein gutes Gefühl mal auf tierische Zusätze zu verzichten.

Ich als Mama achte sowohl bei den Mahlzeiten zu Hause, als auch beim Schul- oder Kindergartenbrot extrem auf gesunde Ernährung. Brot backe ich gerne auch selber, dann weiß ich was drin ist. Belegt wird bei uns mal mit Käse, mal mit Wurst, aber sehr gerne auch mit Avocado, Kresse und Tomaten. Aber immer mit Liebe!

Zwischendurch geht doch nichts über eine gute Stulle!

Das neue Design der Rama ist cool und transparent – und mit der neuen gesunden Margarine wird die Stulle zur Stulle 2.0 😉

Eure Nina

5 Kommentare

  1. Ich liebe Butter ebenso. Eine laktosefreie Variante wäre allerdings hierbei super! Leider gehöre ich schon seit meiner Geburt an zu den Menschen mit dieser Unverträglichkeit. Im Restaurant liebe ich es ebenso, wenn frisches Sauerteigbrot mit Kräuterbutter oder aber Butter mit Meersalz gereicht wird. Absolut grandios lecker! Backst du dein Brot mit einem Brotbackautomaten oder „ganz normal“ im Backofen? Noch habe ich mich and Brot selbst backen herangewagt.

    • Ich backe einfach im
      Ofen. Mal mit, mal ohne Backform. In Bioläden gibt es häufig tolle Körnermischungen denen man nur noch Wasser und Hefe zufügen muss. Auch extrem lecker!

  2. Hey Nina,
    Butter ist eigentlich gesünder als Magarine. Magarine ist ein verrbeitetes Produkt. Es besteht aus pflanzlichen Ölen und enthält fast immer Sonnenblumenöl. Das ist das schlechteste Öl aus gesundheitlicher Sicht. Es hat ein Katastrophales Omega 6:3 Verhältnis. omega 6 und 3 sind beide essentiell. Aber es kommt auf das Verhältnis an. Ideal ist 2:1. wir essen im Schnitt 10:2. zu viel Omega 6 fördert entzündungen und hemmt die Aufnahme von Omega 3. (Sonnenblumenöl hat ein Verhältnis von 122:1 ). Zudem Transfette auf die man verzichten sollte.
    Butter dagegen ist zu unrecht in Verruf geraten. Butter enthält Vitamin K2 , D3 , Minerale UND Buttersäure die gut für die Darmflora ist. Zu empfehlen ist Weide/Biobutter!
    Für Veganer ist die neue Rama aber eine tolle Alternative !
    Bleib ruhig ein Butterkind Nina 🙂
    Liebe Grüße

  3. Hallo,

    ich kann mich meiner Vorschreiberin nur anschließen! Butter ist gesünder, gibt auch diverse interessante Studien dazu. Generell gilt eigentlich immer, dass ein reines Naturprodukt (was Butter nun mal ist) gesünder ist, als ein künstlich gefertigtes. An Margarine ist nichts natürlich und gesund, im Gegenteil, die sogenannten gesunden Produkte wie Margarine, Light Produkte, Halbfett Produkte stehen alle in Verdacht Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen eher zu begünstigen. Finger weg von allem das zu oft industriell verändert wurde.
    Ich finde auch die Werbung (ob nun Becel oder Rama) unverschämt. Es wird einem ja noch eingeredet dass der Cholesterin-Spiegel dadurch gesenkt wird. Genauso ein Blödsinn, wie dass durch Eier ein ungesund hoher Cholesterin-Spiegel gefördert wird.
    Liebe Grüße

  4. Ich liebe die neue Rama, sie schmeckt einfach toll 😉 Bin von Kerrygold dann auf Kaergarden, jetzt auf Rama mit Butter umgestiegen…himmlisch!
    Liebe Grüße

Kommentare sind geschlossen.