Happy Valentine ❤

Wunderschöne Geschenke von Inch Blue, Tumble N’Dry, Luna und mir!

Ich hab es ja nicht so mit Jahrestagen, Valentinstag und so. Zumindest finde ich Blumen an jedem anderen Tag mindestens genauso schön, ABER diese süßen Sachen passen einfach perfekt ins heutige rosarot des 14.2.2017!

Und das Beste: ihr könnt sie einfach so von mir geschenkt bekommen! Kommentiert einfach diesen Artikel und erzählt mir euer kitschigstes Erlebnis! Ich werde dann je ein Set Schühchen und Body mit rosa Herzchen von Inch Blue (Größe 6-12 Monate) und einen coolen Kiss-Pulli von Tumble N’Dry unter allen Kommentaren auslosen!

Alles LIEBE,

Eure Nina

 

 

9 Kommentare

  1. Ein Exfreund in Jugendjahren, der mir zum Valentinstag Rosen, Pralinen und einen (fake) Goldring geschenkt hat…. weil seine Mutter ihm gesagt hat, das würde eine Frau erwarten….. #fail

  2. Christina Herrmann

    2016 als unsere Tochter geboren wurde und wir noch 3 Wochen länger auf der Frühchenstation bleiben mussten- was sehr beschwerlich war- wurden wir dann endlich von Papa abgeholt und er hat alles in rosa geschmückt, Luftschlangen, Ranunkeln, Glitzersteine, Mäusespeck … sogar Glitzer Luftballons waren da! Er hat sich lange eine solch tolle Tochter gewünscht und ihr den kitschigsten Empfang überhaupt bereitet !!!!!!

  3. Ach….ich hab es auch nicht so mit dem Valentinsag, aber mein Partner überrascht mich seit 2 Jahren mit immer soooo tollen Sachen. Dieses mal war es eine Riesen Schachtel Lindt Pralines, wirklich riesig! Da ich noch stille und oft nen Schokohype bekomme. Für mich von Herzen und somit was ganz besonderes!

  4. Ich habe vor Jahren mal eine No Angels-Single, eine Rose und ein Teddybär zum Valentinstag geschenkt bekommen – super kitschig. Heute würde ich mich über nen Blümchen sehr freuen – kommt nämlich so gut wie nie

  5. Eine heimlich in meiner Rucksack gesteckte CD. Von den Kings of Convenience. Von einem heimlich Verehrer. Damit begann mein KOC-Fangirldasein. Ich höre sie heute noch gerne. Und weiß immer noch nicht, wem ich das zu verdanken habe. Nicht kitschig aber schön!

  6. Ich bekomme an Valentinstag immer einen riesigen als Herz geformten Rosenstrauß (ca. 40 Zentimeter Durchmesser?). Alle, die diese Sträuße sehen, sind immer ganz angetan und meinen, sie hätten so etwas noch nicht gesehen 😉 Im ersten Jahr bekam ich sogar einen sehr langen handgeschrieben Brief. Aber das Schönste ist: egal ob Valentinstag oder nicht…ganz oft steht auch einfach so eine Rose auf dem Küchentisch 🙂

  7. So etwas richtig kitschiges hab ich glaube ich noch nie erlebt.
    Aber als ich letztes Jahr in der Schwangerschaft so richtig lang und stark erkältet war haben mir mein Mann und mein Sohn eine kleine Rose mitgebracht als Aufmunterung. Das war sehr süß 🙂

  8. Portugal, Meer, „verlassener“ Strand, Sonnenuntergang & dann ein traumhafter Heiratsantrag auf den Knien meines zitternden Mannes mit einem selbstgeschnitzten, rot lackierten Holzherz, in dem mein wundervoller Verlobungsring steckte.

  9. Wow, die Schuhe sind so toll! Würden meinem kleinen Mädchen super gefallen!

    Mein Mann hat mich zu unserem letzten Jahrestag auf eine Schiffsfahrt inklusive Sekt, Häppchen und einer roten Sonne; die im Meer versinkt entführt. Außerdem hat der Bootsmann mehr schlecht als recht Gitarre für uns gespielt. Süß fand ich die Überraschung schon aber mehr Postkartenidylle wäre auch nicht möglich gewesen .

Kommentare sind geschlossen.