LUNAS ERSTER TAG in der KITA

Und der erste große Schritt… (vor allem für den Papa)

Heute war Lunas erster Tag in der Kita, 90 Minuten! Zum Eingewöhnen werden die Kinder langsam an das neue Umfeld gewöhnt. Musik machen, tanzen, spielen, Luna hatte eine wirklich tolle Zeit mit potentiell vielen neuen Freunden.

Die Eingewöhnung macht Nina, die zum Glück in dieser Zeit nicht nach Köln muss. Das gibt mir ein gutes Gefühl, denn die Bewerbungsunterlagen, Führungszeugnisse und BND-Berichte über die anderen Kinder sind noch nicht eingetroffen, wie soll ich da mein kleines Mädchen mit gutem Gefühl alleine lassen???

Die Zeit seit Luna zur Welt gekommen ist, ist irgendwie wie im Flug vergangen… Gefühlt war sie gestern noch ein kleines Baby, jetzt ist sie ein Kleinkind, das alles versteht und alles ausprobieren möchte. Genau der richtige Zeitpunkt also für den Kita-Start… zumindest für Luna.

Mich hat niemand auf diesen ersten Schritt des „Loslassens“ vorbereitet. Ich weiß, dass davon noch sehr sehr viele kommen werden. Aber können wir damit nicht später anfangen? Vielleicht so in 10-20 Jahren? Bis dahin ist doch meine kleine Prinzessin am besten bei uns aufgehoben oder? Bei Mama, Papa, Oma, „Enno“ (Lennox), Opa, Grandperé, Tante Lotti, Onkel Baba, Tante Lynn, Onkel Tobi und und und…

Normalerweise bekomme ich zwischen 10 und 50 Fotos und Videos am Tag und kann so auch bei der Arbeit fast jeden Schritt von Luna mitverfolgen. Wie soll das denn in Zukunft werden. Die Kita bietet dieses Service nicht an und auch eine Skype Live Schalte ist nicht möglich. Und wieder wird ersichtlich, dass der Kita-Start eine große Umstellung ist, gerade für uns Papas.

Nun ist die Kita für Luna sicherlich ein Paradies und das möchte ich ihr natürlich nicht vorenthalten. Vielleicht werde ich mal ab und zu meine Mittagspause in die Nähe der Kita verlegen und rein zufällig ein bisschen durch Fenster beobachten. Ihr seht, ich kann gut loslassen;)

Vermutlich wird das in Zukunft nicht einfacher, wie soll das denn in 25 Jahren mit dem ersten Freund werden? 25×365 Tage Fitness-Studio…Der kann sich schon mal warm anziehen.

Ich halte euch auf dem Laufenden, wie mir die Kita-Eingewöhnung bekommt… achso und Luna natürlich auch 😉

Euer Benni

F O T O C R E D I T S: P e t e r   B e n d e r

3 Kommentare

  1. Lieber Benni, du wirst es schon packen. Loslassen ist nicht einfach, aber in der Erziehung das wichtigste, was Mama und Papa lernen müssen. Und dieses Loslassen wird dich jetzt begleiten. Rückblickend eine wunderbare Erfahrung. Momente, die sich mit Stolz vermischen. Zu sehen, wie sich diese wundervollen kleinen Geschöpfe immer eigenständiger werden, die Welt für sich erobern.
    Meine Prinzessin ist längst erwachsen und ich denke heute voller Liebe und Stolz an die Zeit zurück. Aber auch mir und meinem Mann ist es damals nicht leicht gefallen. Die Zeit verrennt viel zu schnell.
    Ich wünsche euch allen von Herzen alles Liebe und Gute
    Conni

  2. Ist das süss. Hier leidet der papa mehr. Warte mal wenns in die schule geht. Das wird auch so ein schritt zum groß werden. Habe ich vier mal mit gemacht. LG ute

  3. Ach wie süß, die Kleine.
    Und was für eine große Veränderung. Ich drück Euch ganz doll die Daumen für eine unbeschwerte Eingewöhnung.

    Liebe Grüße

Kommentare sind geschlossen.