Nina goes „6 Mütter“

UTE. CHRISTINA. ANNI. DANA. WILMA. ICH.

Heute Abend startet auf VOX eine neue Peronality-Doku über 6 Promi-Mamas. Meine Familie und ich mittendrin! Die Dreharbeiten liegen nun schon lange zurück, begonnen haben wir letztes Jahr im Dezember, kurz vor Lunas Geburt. Ich freu mich sehr auf die Szenen – schließlich war ich so gern schwanger!!!!

Auch bin ich etwas aufgeregt, noch nie habe ich mich und vorallem meine Familie so privat der Öffentlichkeit gezeigt. Für mich gibt es nichts Wichtigeres und Schöneres als meine Kinder. Meine Mama ist für mich heilig. Daher fiel mir auch die Entscheidung für dieses tolle Projekt überhaupt nicht schwer. Als Mama und Mama-Bloggerin beschäftige ich mich tagtäglich mit den Tücken und Finessen des Familienlebens und freue mich dieses schöne Format mit meinem Familienleben zu „bereichern“.

Spätestens seit ich selber Mutter bin, kann ich meine Mama noch besser verstehen und ob ich will oder nicht, werde ich meine Mutter sicher auch in vielen Situationen in mir wiedererkennen. Was Mütter leisten wird häufig unterschätzt, daher wurde es wirklich Zeit für ein Format wie „6 Mütter“!

Ich würde mich freuen, wenn ihr heute um 21.45Uhr einschaltet!

Eure Nina

7 Kommentare

  1. Tolle Sendung:-)! Sehr emotional und authentisch. Freue mich auf die nächsten Folgen:-).
    Nina, wo bekommt man die tollen MOM- Oberteile;-)?
    Liebe Grüße

  2. Hallo Nina,

    ich muss ja sagen, ich hab eingeschaltet und gedacht, ich müsse mich bestimmt fremd schämen. Stattdessen habe ich tatsächlich an ganz vielen Stellen mit geheult. Ich bin jetzt gespannt auf die nächste Folge und werde mir Taschentücher zurecht legen. Mamas ticken doch alle gleich auf gewisse Art. Und egal ob man Karriere macht oder zu Hause bei den Kindern bleibt…wir Mütter lieben unsere Kinder alle und man wird von Gefühlen überrollt, die man vorher nicht kannte. Als du sagtest, du möchtest für deine Kinder die beste Mama auf der Welt sein….ach da kommen mir gerade auch wieder die Tränen. Dieser einfache Satz…da steckt so viel drin….Und ja, so fühlen wohl alle Mütter. Und setzten sich vielleicht damit auch unnötig unter Druck. Aber bevor ich ins Schwafeln gerate….ich hab noch kein Mittagessen gekocht. In der Hinsicht werde ich wohl nie die perfekte Mama.
    LG Beatrice

  3. war eine tolle sendung gestern:) ich muss sagen, dass es wirklich interessant zu sehen ist, wie unterschiedlich die moms sind.
    sehr toll war dein blick, als in wilmas video die kamera gezeigt wurde, die sie bei den sittern installiert hatte- also auch ich war fassungslos, was in manchen mutti köpfen so los ist…

  4. ach so, wo hast du dein weißes shirt, dass du in der sendung getragen hast gestoppt? liebe grüße

  5. Ute Brendel

    Liebe Nina,
    ich habe mich in die sensationelle Bikerjacke verguckt, die du in der Sendung getragen hast. Verrätst du mir, wo du die her hast bzw. wo ich sie kaufen könnten.
    ❤️Kuchen Dank,
    Ute
    Ps. Eine Spitzensendung die 6 Mütter, übrigens… Habe einige Tränen vergossen…

  6. Wir waren bei jeder Folge voll dabei und finden die Doku von vorn bis hinten klasse ! Für mich hätten da auch „Nicht-Promi-Mütter“ mitmachen können, aber es ist natürlich umso spannender, dass Mutter sein eben einfach Mutter sein ist – egal, ob Promi oder eben nicht. Und das bringt ihr herrlich sympathisch rüber! Danke

  7. Hallo Nina,

    finde euer Sendung toll und spannend einen Einblick in euer Leben zubekommen.
    Gerne mehr davon
    Kannst du mir sagen woher du die tolle schwarze Jeansjacke hast, die du in der Sendung trägst?
    Muss ich unbedingt auch haben

    Würd mich sehr über eine Antwort freuen,

    Mach weiter so, alles liebe Nadine

Kommentare sind geschlossen.