Top 10 „Was mein Mann glaubt“ vs. Reality

Hier mal eine etwas andere Top 10…

 

WAS MEIN FREUND GLAUBT, WIE MEIN MAMA-ALLTAG SO AUSSIEHT – AN EINEM „FREIEN“ TAG:

  1. Sobald die Kinder in der Schule/ im Kindergarten sind. gemütlich und stundenlang mit der besten Freundin telefonieren, Zeitung lesen, Facebook!, Tee trinken und Insta-Stories checken…
  2. Sich nochmal kurz hinlegen! (im ernst!?)
  3. shoppen, zur Not wenigstens online
  4. Freundinnen auf ein 2. Frühstück im Lieblingscafé treffen und einen herrlichen Milchkaffee in der Sonne genießen und dann natürlich gemeinsam nochmal shoppen gehen…tststs
  5. Friseur, Maniküre, Wellness, Sauna…

 

UND JETZT WAS ICH WIRKLICH MACHE – DIE MAMAREALITÄT:

  1. Falls ich es vorm Kindergarten schon geschafft habe zu duschen, esse ich direkt die Frühstücksreste meiner Kinder, ansonsten schnell und kurz duschen, dann die Krümel aufessen!
  2. Wäsche waschen, aufhängen und zusammenlegen. Meist alles gleichzeitig und noch mit Zahnbürste im Mund und mit links, weil ich mit rechts nebenbei aufräume.
  3. Post und Mails checken. Wichtige To Do’s und Telefonate beim Staubsaugen erledigen.
  4. Wenn’s gut läuft, mit frischem Tee oder Kaffee bewaffnet, Spielzeug für den Spielplatz geschultert, Altpapier und Pfandflaschen schleppend, die Einkaufsliste im Kopf durchgehend zum Auto hetzen, um für den Familieneinkauf zum Supermarkt zu fahren.
  5. Alles, was ohne Kinder schneller und stressfreier geht, noch schnell erledigen, damit man später am Nachmittag dann nur für seine Kinder da sein kann. Zur Post. Zur Reinigung. Zur Bank. Schnell noch die beste Freundin zufällig auf ein 2 minütiges(!!!) Pläuschchen in der Drogerie getroffen. Jetzt aber schnell: die Kinder pünktlich abholen und dann wieder verschwitzt ab auf den Spielplatz. Zwischendurch das Atmen nicht vergessen;)

ISSO. Und ich liebe es!

Eure Nina

1 Kommentare

  1. Viktoria

    Hallo Nina,
    toller Beirtag liest dein Mann den auch?
    Hübsch schaut ihr zwei aus. 😉
    Aber du bist echt ein super hübsche MAMA.

    Ganz Liebe Grüße Viktoria 😉

Kommentare sind geschlossen.