Juhu! LILLYDOO hat jetzt auch Höschenwindeln!!!


Bei uns ist Wickeln zwar schon lange Geschichte – steht aber ja zum Glück auch wieder kurz bevor! 

W E R B U N G So haben wir bei Kind Nr. 3 nochmal das Vergnügen mit den neuen Höschenwindeln von LILLYDOO für kleine Entdecker! Denn sie sind ja sowas von praktisch!!! Anstatt zu versuchen, deinem sich wie ein Aal windenden Baby eine normale Windel anzuziehen, kann man Höschenwindeln auch im Stehen mal eben schnell drüber ziehen. Dank des super weichen und elastischen Höschenbundes!!! Für uns Eltern sind sie eine große Erleichterung und für unsere lieben Kleinen ein erster Schritt sich wie ein gaaanz großes Kind zu fühlen.

Gerade auch in der ersten Zeit vom „Trocken werden“ sind Höschenwindeln total sinnvoll. Sie sind superschnell runtergezogen und lästiges aus- und anziehen hat ein Ende! Man kann sie auch ganz praktisch an der Seite aufreißen!!!

Erhältlich sind sie in limitierter Stückzahl seit Mitte Dezember für Abonnenten, allerdings nur in Deutschland und in den Größen 4, 5 & 6.! Sie bestechen natürlich durch die bewährte Qualität von LILLYDOO. Wir haben Luna gut 2 Jahre lang mit den Produkten von LILLYDOO verwöhnt und waren von Anfang an begeistert. Für unseren Sohn steht natürlich auch schon alles bereit, allerdings starten wir erstmal mit Größe 1;)

Auch die neuen Höschenwindeln sind kuschelig weich und auch in Sachen Trockenheit nicht zu überbieten! Egal wie wild und abenteuerlustig eure Kinder auch toben – da kann nix verrutschen!

Außerdem steht LILLYDOO für Naturbewusstsein. Die Windeln sind vegan und nach OEKO-TEX® STANDARD 100, Dermatest, Allergy Certified, FSC und Peta zertifiziert! 

Wie alle LILLYDOO-Windeln enthalten auch die neuen Höschenwindeln 0% Lotionen und Parfüme, bieten aber natürlich 100% Schutz!

Die tollen Designs sind einfach immer ein Hingucker – die müsst ihr euch mal auf deren Seite angucken! die Höschenwindeln gibt es in 2 wunderschönen Designs: „Little Blowballs“ & „Ahoi Little Sailor“!

Ich hoffe ihr hattet auch entspannte Feiertage… wir werden hier schon langsam etwas aufgeregt! Es ist immer so spannend, nicht zu wissen, wann „es“ losgeht 😉

Eure Nina